Ampelschaltung optimieren

tonioomsAuf dem Freiheitsring und der Toni-Ooms-Straße in Frechen gilt Tempo 50. Wer sich jedoch an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hält, kommt nicht in einem Rutsch durch. „Die Autofahrer müssen an jeder Ampel anhalten“, hat die CDU Stadtverordnete Sandra Gennermann beobachtet. Da kommt kein richtiger Verkehrsfluss auf. Außerdem wird durch das ständige abbremsen und wieder anfahren die Umwelt zusätzlich belastet. Die CDU-Fraktion hat die Verwaltung gebeten, die Ampelschaltungen entlang des Freiheitsrings und der Toni-Ooms-Straße zu überprüfen und sie gegebenenfalls so zu optimieren, dass Autos die 50 km/h fahren eine grüne Welle bekommen.