Jun 15

Barrierefrei zum Sportplatz

Der Durchgangsweg von der Pfeilstraße zum Sportplatz in Königsdorf wird gerne und häufig genutzt. Vor allem am Wochenende, dann nämlich stellen viele Sportler und Besucher ihren Wagen auf der Pfeilstraße ab und gehen über den Weg zum Sportplatz. „Im jetzigen Zustand ist der Weg jedoch ungeeignet für Menschen, die auf Gehhilfen angewiesen sind“, sagt der CDU-Stadtverordnete Gerd Koslowski.

Der TuS Blau-Weiß Königsdorf will künftig seine Zusammenarbeit mit dem Sportleistungszentrum für Behinderte der Gold-Kremer-Stiftung ausweiten. „Dadurch wird der Durchgangsweg vermehrt von Menschen mit Gehhilfen genutzt“, so Koslowski. Ihnen sollte es erleichtert werden, den Weg zu nutzen. Deshalb beantragt die CDU-Fraktion Frechen, dass der Durchgangsweg barrierefrei umgestaltet wird.