Kategorienarchiv: Frechen

Jul 21

Verschärfte Verkehrskontrollen im Frechener Norden

Die zum Teil chaotischen Verkehrsverhältnisse im Frechener Norden hat die CDU Frechen schon mehrfach thematisiert. Vor allem im Bereich zwischen der  Kirche „St. Maria-Königin“, dem Krankenhaus und der Bonnstraße wird oft wild geparkt und zu schnell gefahren. „Tempolimit und Parkverbote werden immer wieder ignoriert. Die CDU-Fraktion Frechen beantragt deshalb, sich mit folgenden Problemfällen zu befassen: …

Weiter lesen »

Jul 11

Demokratie ist Kommunikation

Alle fünf Jahre wählen die Bürgerinnen und Bürger ihre Stadtverordneten. Diese vertreten dann im Rat die Interessen der Frechener. Ganz wichtig – eine verständliche, gelungene Kommunikation zwischen Wählern und Gewählten. Die CDU-Fraktion Frechen bietet am Wochenende ihren Stadtverordneten und sachkundigen Bürgern ein Seminar zum Thema politische Kommunikation und Rhetorik an. Darin geht es vor allem …

Weiter lesen »

Jun 30

Digitalisierung kommt gut voran

Die Digitalisierung innerhalb der Stadt Frechen wird zügig und sehr erfolgreich umgesetzt. Auch dank der zahlreichen Ideen und Eingaben der CDU-Fraktion Frechen. So z. B. zu den Themen SD-Net papierloser Sitzungsdienst, WLAN im Rathaus und auf der Hauptstraße. „Doch gerade im Bereich der Digitalisierung schreitet die Entwicklung oft rasend schnell voran“, sagt der CDU-Stadtverordnete Daniel …

Weiter lesen »

Jun 30

Jubiläumsallee in Bachem kommt

Die CDU Stadtverordnete Sylvia Knecht hatte im vergangenen Jahr die Frechener Verwaltung gebeten, zu prüfen, inwieweit der neugestaltete Rad- und Fußgängerweg Carl Goerdeler Straße für die Gestaltung einer Jubiläumsallee genutzt werden kann. Zwischenzeitlich hat die Verwaltung das Prüfverfahren abgeschlossen und die Ausschreibung der Leistungen wird vorbereitet. Anfang Juli stellt die Verwaltung das Verfahren im Ausschuss …

Weiter lesen »

Jun 29

Kölns Verkehrsdezernentin Blome kommt wahrscheinlich nicht zu Gesprächen nach Frechen

Lange war es um die geplante Verlegung des Kölner Großmarktes in den Stadtteil Marsdorf ruhig geworden. Alternativstandorte wurden zwischenzeitlich seitens der Stadt Köln geprüft. Doch nun kommt Bewegung in die Sache, der Standort Marsdorf scheint in Stein gemeißelt. Das Thema wird in der kommenden Kölner Ratssitzung, am 11. Juli behandelt und vermutlich in dieser Sitzung …

Weiter lesen »

Jun 19

Eine Stadt-Frechen-App einführen

Die Digitalisierung schreitet immer weiter fort und viele Menschen nutzen ihr Smartphone für weitaus mehr, als nur zur Kommunikation. Dabei werden sie von zahlreichen sinnvollen Applikationen, kurz Apps unterstützt. Einige Städte unter anderem auch im Rhein-Erft-Kreis haben bereits eine so genannte Mängel-App eingeführt. Mit dieser App können Bürger Vandalismus- und Straßenschäden ebenso wie wilder Müll …

Weiter lesen »

Jun 19

Frank Rock setzt weiter auf Bürgernähe

Frank Rock ist so langsam in Düsseldorf angekommen. „Ein Büro ist mir bereits zugeteilt worden“, erzählt der CDU-Landtagsabgeordnete. „Es wird nach dem Auszug des Vorgängers renoviert, so dass ich es bald beziehen kann.“ Ganz neu ist Rock das Abgeordnetengebäude im Landtag NRW nicht, da er während der Studienzeit schon ein paar Monate für den damaligen …

Weiter lesen »

Jun 07

Ideen für eine attraktive Innenstadt

Die CDU-Frechen lädt die Bürgerinnen und Bürger zu einem Bürger-Dialog am Dienstag, 13. Juni, 19.30 Uhr, im Schützenhaus Frechen ein. Die Christdemokraten möchten im Gespräch mit Experten und Bürgern Ideen erarbeiten für eine attraktive Weiterentwicklung der Frechener Innenstadt. Das Institut für Handelsforschung (IFH) präsentiert an diesem Abend zunächst Ergebnisse einer bundesweiten Studie zur Vitalität von …

Weiter lesen »

Mai 27

Investition in die Schulen

In Königsdorf wurde Richtfest beim Neu- und Umbau der Johanneschule gefeiert. Die Arbeiten lieben voll im Zeitplan. „Besser kann es nicht laufen“, so Stefan Hoss, der stellv. Fraktionsvorsitzende der CDU. Nachdem in den vergangenen Jahren die CDU zusammen mit den Koalitionspartnern Bündnis90/die Grünen und FDP die Sportvereine mit diversen Neubauten von Kunstrasenplätzen gefördert hat und …

Weiter lesen »

Mai 17

Verkaufsoffen am Töpfermarkt

120 Aussteller waren in diesem Jahr wieder nach Frechen zum traditionellen Töpfermarkt gekommen. Teller, Tassen, Schalen und Figuren – das gesamte keramische Hand- und Kunstwerk konnte wieder rund ums Rathaus bestaunt und gekauft werden. Dies lockte tausende Besucher aus dem In- und Ausland nach Frechen. Erstmals hatten parallel zum Töpfermarkt auch die Geschäfte sonntags geöffnet. …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «