Category: Frechen

Okt 27

Gemeindefinanzierung auf Rekordniveau: Hohe Steuereinnahmen verbessern die finanzielle Situation der Kommunen

Die NRW-Koalition hat eine vorläufige Modellrechnung für das Gemeindefinanzierungsgesetz veröffentlicht. Der entsprechende Gesetzentwurf wird Anfang November dem Landtag zugeleitet und wurde gestern vom Landeskabinett auf Vorschlag der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung, Ina Scharrenbach (CDU), beschlossen. In der Summe erhält die kommunale Familie in Nordrhein-Westfalen im Vergleich zum Jahr 2017 über eine Milliarde …

Weiter lesen »

Sep 06

Attraktive Innenstadt Frechen

Die Innenstadt ist das Aushängeschild unserer Stadt. Sie bietet eine Identifikation für die Bürgerinnen und Bürger von Frechen. Vor allem aber ist sie der erste Anlaufpunkt für alle Gäste unserer Stadt. Die Entwicklung der Innenstadt bedarf nach Auffassung der CDU-Frechen zusätzlicher Impulse. Mit einem 7-Punkte-Plan will die CDU erste Impulse geben und mit Bürgern und …

Weiter lesen »

Sep 06

Sichere Straßen an Kita und Grundschule in Grefrath

Im gesamten Ortsgebiet von Grefrath gilt Tempo 30 und rechts vor links. Am Ortseingang steht ein entsprechendes Straßenverkehrsschild, das auf die Tempo-30-Zone hinweist. Doch viele Autofahrer halten sich nicht daran. „Mich haben immer wieder Grefratherinnen und Grefrather angesprochen, die sich über zu schnelles Fahren beklagen“, sagt der CDU-Fraktionsvorsitzender und Ortsverbandsvorsitzender Dietmar Boomkamp. Besonders gefährlich ist das …

Weiter lesen »

Sep 05

Neues Team für den Vorstand der CDU in Frechen-Mitte

Mitten im Wahlkampf fand die reguläre Mittgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Frechen-Mitte statt. Wesentlicher Punkt der Tagesordnung war die Wahl eines neuen Vorstandes. Mit einem einstimmigen Ergebnis wählten die anwesenden Parteimitglieder den 28-Jährigen Jan-Christoph Hebig zu ihrem neuen Vorsitzenden. „Ich freue mich darauf unseren Ortsverband in den nächsten zwei Jahren zu führen und die Interessen der CDU …

Weiter lesen »

Aug 31

Frauen Union besucht Haus Schaeben

Die FU Frechen sucht regelmäßig das Gespräch mit Unternehmen der Stadt Frechen und Umgebung, um sich politisch mit der Unternehmerschaft auszutauschen. Diese Mal stand Haus Schaebens, und in Person der Geschäftsführende Gesellschafter Heiko Hünemeyer auf dem Programm der Frauen. Das Unternehmen produziert seit Generationen Pharmazie und Kosmetikprodukte und ist vielen Frauen durch die berühmten Schaebens …

Weiter lesen »

Aug 28

Geschwindigkeit auf Kapellenstraße reduzieren

Auf der Kapellenstraße zwischen Rotdornweg und der Zufahrt zum Krankenhaus sind täglich viele Autos unterwegs. Entlang dieses Abschnittes gibt es ein Seniorenheim, die künftige Zufahrt zur neuen Feuer- und Rettungswache, aber auch die Fußwege zur Kita und zum Gymnasium mit seiner Dreifachturnhalle. Darüber hinaus fahren viele Bewohner so in ihr benachbartes Wohngebiet. Wie auf den …

Weiter lesen »

Aug 27

Der aktuelle Bürgerbrief der CDU Frechen

Frechen ist bei Bildung, Betreuung und Familien für die Zukunft sehr gut aufgestellt. In der Stadt werden Schritt für Schritt die Schulen modernisiert und damit den Familien eine sehr gute Bildungsinfrastruktur angeboten. Insgesamt werden dafür 44 Millionen Euro investiert. Der CDU-Bundestagsabgeordnete Georg Kippels möchte auch weiterhin Frechen im Bundestag vertreten. Zwei Themen im aktuellen Bürgerbrief …

Weiter lesen »

Aug 24

Georg Kippels im Gespräch: CDU und Mittelstand weiter auf Erfolgskurs

Jul 25

Frauenunion mit interessantem Programm

Die Frauenunion in Frechen hat einen neuen Vorstand. Bei der Mitgliederversammlung ist Angelika Münch mit absoluter Mehrheit erneut zur Vorsitzenden gewählt worden. Darüber hinaus wurde sie auch als Geschäftsführerin im Amt bestätigt. Sandra Gennermann bleibt weiterhin stellvertretende Vorsitzende. Im geschäftsführenden Vorstand sitzen außerdem: Heike Feyen, Elke Förster, Dr. Sylvia Knecht, Heike Kuhn, Margit Lehmann, Ulla …

Weiter lesen »

Jul 21

Verschärfte Verkehrskontrollen im Frechener Norden

Die zum Teil chaotischen Verkehrsverhältnisse im Frechener Norden hat die CDU Frechen schon mehrfach thematisiert. Vor allem im Bereich zwischen der  Kirche „St. Maria-Königin“, dem Krankenhaus und der Bonnstraße wird oft wild geparkt und zu schnell gefahren. „Tempolimit und Parkverbote werden immer wieder ignoriert. Die CDU-Fraktion Frechen beantragt deshalb, sich mit folgenden Problemfällen zu befassen: …

Weiter lesen »