Die Ortsumgehung Buschbell ist fertig

Lange haben die Bürger darauf gewartet: Die neue Ortsumgehung von Frechen-Buschbell, die K 25n, ist fertig und für den Verkehr frei gegeben worden. Jahrelang hat sich die CDU-Frechen für den Bau der K 25n eingesetzt. „Endlich wird es im Ortskern von Buschbell ruhiger und die Lebensqualität verbessert sich erheblich“, sagt die CDU-Stadtverordnete für Buschbell Karla Palussek. Ein weiterer positiver Effekt: wer zwischen der Frechener Innenstadt und Königsdorf fährt, kommt schneller ans Ziel.

Doch nun muss auch die Ulrichstraße verkehrsberuhigt und umgebaut werden. „Viele Bürger haben sich schon mit Fragen an uns gewandt: Wie soll die Neugestaltung aussehen, was passiert künftig auf der Ulrichstraße?“, sagt der CDU-Stadtverordnete für Hücheln Markus Schmitz. Diese und andere Fragen will der CDU-Ortsverband Hücheln/Buschbell in einer Bürgerinformation gerne beantworten. Anfang kommenden Jahres sollen dazu die Bürger eingeladen werden. Der Ortsverband wird sobald ein Termin feststeht, über den aktuellen Stand der Dinge informieren. „Wir freuen uns jedenfalls, dass nach langen Jahren nun endlich die Ortsumgehung fertig ist“, sagt der CDU-Kreistagsabgeordnete Thomas Okos.