Nov 20

Dietmar Boomkamp tritt aus gesundheitlichen Gründen als CDU-Fraktionsvorsitzender zurück

Dietmar Boomkamp tritt aus gesundheitlichen Gründen vom Amt des Vorsitzenden der CDU-Fraktion zurück.  “Die Aufgabe des Fraktionsvorsitzenden ist zeitlich sehr aufwändig und verantwortungsvoll. Nachdem ich seit einigen Monaten immer wieder Signale verspürte, dass ich körperlich den Anforderungen an mein Amt nicht mehr gewachsen bin, folge ich nun den Empfehlungen meiner Familie und meines Arztes und werde ab sofort kürzer treten. Die Entscheidung zum Rücktritt ist mir nicht leicht gefallen, gerade weil der letzte Wechsel im Amt noch nicht lange zurückliegt und ich in diesem Amt für die Fraktion und die Frechener Bürger viel erreichen wollte“.

Sein Mandat als Stadtverordneter wird Boomkamp behalten. „Als Stadtverordneter werde ich mich selbstverständlich weiter für die Interessen der Frechener Bürger in meinem Wahlkreis in Grefrath und Habbelrath einsetzen.“ Die Führung der CDU-Fraktion übernimmt bis zur Wahl des neuen Fraktionsvorsitzenden der stellvertretender Fraktionsvorsitzende Stefan Hoss. Bis zum Jahresende will die Mehrheitsfraktion aus ihrer Mitte einen neuen Vorsitzenden wählen.