Neue Bäume für Bachem

An mehreren Stellen wurden vor Jahren in Bachem Bäume gefällt und bislang nicht ersetzt. Zum Beispiel an der Fürstenbergstraße und Hembergstraße. Die CDU-Fraktion hatte auf Anregung des Ortsverbandes Bachem bei der Verwaltung angefragt, wann die Lücken beseitigt werden. Denn seit 2011 stehen auf der Prioritätenliste Baumersatzpflanzungen auf der Fürstenbergstraße mit  2 Linden und in der Hembergstraße ist eine Linde nachzupflanzen.

Jetzt liegt die Antwort vor. „Demnach werden in der Fürstenbergstraße und Hembergstraße im kommenden Frühjahr neue Bäume gepflanzt“, so CDU-Stadtverordnete Sylvia Knecht. „Neben dem optischen Effekt eines gepflegten Ortsbildes brauchen wir die Bäume dringend für unser Stadtteilklima“.