Stichwahl am 27. September – wählen gehen!

Die Bürgermeisterwahl in Frechen geht in die zweite, entscheidende Runde. Die amtierende Bürgermeisterin Susanne Stupp hat mit 41,1 % ein hervorragendes Ergebnis erzielt. Sie liegt klar vor ihrem Herausforderer. Susanne Stupp dankte allen Unterstützern für den erfolgreichen Wahlkampf. „Doch jetzt kommt es darauf an.“ In den kommenden zwei Wochen werden Susanne Stupp und die CDU alles geben, damit es in Frechen klare Verhältnisse gibt. Alle Frechenerinnen und Frechener sind aufgerufen, am 27. September zur Stichwahl zu gehen.