„Moderne Sportstätten 2022“ – Land fördert Sport vor Ort

„Gute Nachrichten für alle Sportlerinnen und Sportler des LAV Habbelrath-Grefrath 1958 e.V. in Frechen. In der aktuellen Förderrunde des Sportstätten-förderprogramms „Moderne Sportstätte 2022“ erhält der Verein insgesamt 10.800 Euro für die Errichtung einer Materialgarage. Ich freue mich sehr, dass der LAV Habbelrath-Grefrath nun die Möglichkeit hat, eine bedarfsgerechtere Sportstätte anzubieten“, so  der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Rock.

Der LAV Habbelrath-Grefrath will in Höhe von 12.000 Euro die Errichtung der Materialgarage durchführen. Aus dem Sportstättenförderprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ erhält er dazu 10.800 Euro. Mit dem Förderbescheid können die Verantwortlichen des Vereins mit den Arbeiten beginnen.

Hintergrund:

Mit „Moderne Sportstätte 2022“ hat die NRW-Koalition das größte Sportförderprogramm aufgelegt, das es je in Nordrhein-Westfalen gegeben hat – Gesamtvolumen: 300 Millionen Euro. Damit sollen die Vereine in Nordrhein-Westfalen eine nachhaltige Modernisierung, Sanierung sowie Um- oder Ersatzneubau ihrer Sportstätten und Sportanlagen durchführen können.