Reparatur des Wolfgang-Giesen-Platzes gefordert

Der vor zehn Jahren errichtete Wolfgang-Giesen-Platz in Grube Carl ist an einigen Stellen stark reparaturbedürftig. „Unser Stadtteilmittelpunkt muss schnell repariert werden“, fordert die CDU Stadtratskandidatin Tonya Uyanik vom Ortsverband Frechen West (Grube Carl). In einem Antrag der CDU-Fraktion wird auf Initiative von Uyanik nun die Stadtverwaltung gebeten, diese Arbeiten vorzunehmen. „Es ist schön, dass der Platz so intensiv genutzt wird, aber an vielen Stellen sind zum Teil größere und auch tiefere Löcher entstanden“, so Uyanik. Aus diesen Löchern und Ritzen wuchert Unkraut.

Darüber hinaus ist ein eingegangener Baum an einer der dafür besonders eingefassten Stellen seit Jahren nicht ersetzt worden. Andererseits stellen die Schlaglöcher aber auch zunehmend eine Gefahr insbesondere für kleinere spielende Kinder dar. „Das alles schmälert den schönen Gesamteindruck des Wolfgang-Giesen-Platzes“, erläutert Tonya Uyanik ihre Sicht.