VEREINIGUNGEN

VEREINIGUNGEN der CDU in Frechen

 

  • Junge Union Frechen

Bro1-Kopie

 

DU interessierst dich für Politik? DU möchtest etwas verändern? DU möchtest nicht einfach nur meckern, sondern deine Zukunft gestalten? Dann bist DU bei der JU Frechen genau richtig!

Wir freuen uns, dass Du Interesse an unserer Arbeit hast und heißen Dich herzlich willkommen.

Die Junge Union ist mit über 100 Mitgliedern, im Alter von 14 bis 35 Jahren die mit Abstand größte politische Jugendorganisation in Frechen.

Wir als Junge Union Frechen setzen uns dafür ein, dass die Bedürfnisse und Vorstellungen junger Menschen in Frechen beachtet werden. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Themen, die unsere Generation jetzt und zukünftig betreffen. Wir wollen hier in Frechen nicht morgen die Fehler ausbügeln, die heute durch falsche Politik gemacht wurden. Deshalb wollen wir schon jetzt die Entscheidungen mitgestalten, die für die nächsten Jahrzehnte getroffen werden.

Mehr Infos: JU-Frechen.de

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • Seniorenunion Frechen

seniorenunionDie Seniorenunion Frechen ist eine Gemeinschaft politisch interessierter Bürger ab 60, die sich für eine menschliche und gerechte Gesellschaft einsetzt. Wir sind eine eigenständige Vereinigung unter dem Dach der CDU und setzen uns für eine Gesellschaft nach christlichen Grundsätzen ein. Unser Ziel ist es, an der politischen Meinungs- und Willensbildung mitzuwirken, wobei unser Augenmerk besonders darauf gerichtet ist, dass die Anliegen und Bedürfnisse der älteren Generation angemessen berücksichtigt werden. Jeden 3. Montag im Monat veranstaltet die Seniorenunion ab 11 Uhr im Brauhaus Ratskeller einen Stammtisch. Sie sind herzlich willkommen! Informationen erhalten Sie bei der Vorsitzenden Trudi Schlengermann: trudi.schlengermann@hotmail.com

Zum Vorstand gehören außerdem: Hans-Dieter Moll (2. Vorsitzender), Friedrich Becker (Geschäftsführer) sowie Bernd Hoffzimmer, Ernst-Jürgen Kröll, Ursula Lückger-Müller, Gustav Förster und Klaus Felde.

 

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • CDA Frechen

cda

Eine satzungsmäßige Erneuerung der Christlich-Demokratischen Arbeitnehmerschaft (CDA) in Frechen hat Anfang des Jahres 2018 stattgefunden. Ellen Schmitz, auch Vorsitzende des Sozialausschusses der Stadt Frechen, wurde einstimmig als neue Vorsitzende gewählt. Als berufstätige Mutter liegt ihr die Vereinbarkeit von Familie und Beruf besonders am Herzen. Sie möchte durch Leuchtturmprojekte auch in Frechen deutlich machen wie dramatisch sich das Arbeitsleben geändert hat. Einen ersten Auftakt bildete im Mai eine Podiumsdiskussion zum Thema Pflege mit dem örtlichen Bundestagsabgeordneten Georg Kippels.

Aktuell befinden sich Veranstaltungen zu den Themen Gesundheit, Motivation und Zufriedenheit am Arbeitsplatz, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Mitbestimmung und Arbeit 4.0 in der Planung. Unterstützt wird Ellen Schmitz im Vorstand von Jochen Naumann, die Geschäftsführung liegt wieder in den bewährten Händen von Dietmar Thamm. Ferner gehören dem neuen Ortsvorstand die stellv. Bürgermeisterin Angelika Münch, Sylvia Knecht, Rita Klöpper, Alfred Link und Lars Triebel an.

Wie der stellvertretende Vorsitzende Jochen Naumann deutlich macht möchte man in Zukunft viel mehr als in der Vergangenheit auch über den Tellerrand der aktuellen Kommunalpolitik in das weite Feld gerade der Gesellschafts- und Sozialpolitik blicken. Gratulant des neuen Vorstandes war unter anderem der CDA-Kreisvorsitzende Hans Schnäpp.

               E-Mail: Ellen.Schmitz@cdu-frechen.de

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  •  Frauen-Union Frechen

Logo-FU-rhein-erft-300x109Die Frauenunion in Frechen hat sich neu aufgestellt. Bei der Mitgliederversammlung wurde Angelika Münch mit absoluter Mehrheit zur Vorsitzenden gewählt worden. Darüber hinaus wurde sie auch als Geschäftsführerin im Amt bestätigt. Insgesamt komplettieren 9 weitere Frauen den Vorstand. So wurde die Stadtverordnete Sandra Gennermann erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Im geschäftsführenden Vorstand sitzen außerdem: 

                                                                     Saskia Borkowski, Heike Feyen, Dr. Sylvia Knecht, Heike Kuhn, Margit Lehmann,                                                                                 Ulla Lückger-Müller, Karla Palussek und Ellen Schmitz.

                                                            E-Mail: Angelika.Muench@cdu-frechen.de

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::