VEREINIGUNGEN

VEREINIGUNGEN der CDU in Frechen

 

  • Junge Union Frechen

Bro1-Kopie

 

DU interessierst dich für Politik? DU möchtest etwas verändern? DU möchtest nicht einfach nur meckern, sondern deine Zukunft gestalten? Dann bist DU bei der JU Frechen genau richtig!

Wir freuen uns, dass Du Interesse an unserer Arbeit hast und heißen Dich herzlich willkommen.

Die Junge Union ist mit über 100 Mitgliedern, im Alter von 14 bis 35 Jahren die mit Abstand größte politische Jugendorganisation in Frechen.

Wir als Junge Union Frechen setzen uns dafür ein, dass die Bedürfnisse und Vorstellungen junger Menschen in Frechen beachtet werden. Dabei konzentrieren wir uns vor allem auf die Themen, die unsere Generation jetzt und zukünftig betreffen. Wir wollen hier in Frechen nicht morgen die Fehler ausbügeln, die heute durch falsche Politik gemacht wurden. Deshalb wollen wir schon jetzt die Entscheidungen mitgestalten, die für die nächsten Jahrzehnte getroffen werden.

Mehr Infos: JU-Frechen.de

 

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • Seniorenunion Frechen

seniorenunionJeden 3. Mittwoch im Monat veranstaltet die Seniorenunion ab 11 Uhr im Brauhaus Ratskeller einen Stammtisch. Sie sind herzlich willkommen! Informationen erhalten Sie beim Vorsitzenden Werner Schaub unter 02234 – 13851.

Flyer der Seniorenunion Frechen

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  • CDA Frechen

cdaIn Frechen wurde die CDA wieder aktiviert und neu gegründet. Gleichzeitig wurde ein neuer Vorstand gewählt. Die Vereinigung Christliche Deutsche Arbeitnehmerschaft, kurz CDA, vertritt die Interessen der Arbeitnehmer. „Gerade in so wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie heute und in Anbetracht des massiven Personalabbaues bei vielen größeren Firmen ist es wichtig, die Belange der Arbeitnehmer zu vertreten“, so der Vorsitzende Lars Triebel.

               E-Mail: Lars.Triebel@cdu-frechen.de

 

::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

  •  Frauen-Union Frechen

Logo-FU-rhein-erft-300x109Die Frauenunion in Frechen hat sich neu aufgestellt. Bei der Mitgliederversammlung wurde Angelika Münch mit absoluter Mehrheit zur Vorsitzenden gewählt worden. Darüber hinaus wurde sie auch als Geschäftsführerin im Amt bestätigt. Insgesamt komplettieren 9 weitere Frauen den Vorstand. So wurde die Stadtverordnete Sandra Gennermann erneut zur stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Im geschäftsführenden Vorstand sitzen außerdem: 

                                                                     Saskia Borkowski, Heike Feyen, Dr. Sylvia Knecht, Heike Kuhn, Margit Lehmann,                                                                                 Ulla Lückger-Müller, Karla Palussek und Ellen Schmitz.

                                                            E-Mail: Angelika.Muench@cdu-frechen.de

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::