Kategorie: Frechen West/Grube Carl

Kommunalpolitik in Zeiten der Krise

Frechens Bürgermeisterin Susanne Stupp im TV-Studio von RTL West: Kommunalpolitik in Zeiten von Corona-Krise war das Thema ihres Austausches mit dem Geschäftsführer von RTL West, Jörg Zajonc. Zajonc lebt seit vielen Jahren in Frechen. Er führte Susanne Stupp persönlich durch Redaktion und Studio. „Ich bin beeindruckt von dem journalistischen Engagement von RTL West für eine …

Weiterlesen

CDU Frechen-West bestätigt Vorstand

Der neue ist der alte Vorstand: Der CDU-Ortsverband Frechen-West hat seinen bisherigen Ortsvorstand für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Vorsitzender bleibt Stefan Sporn, Ellen Schmitz seine Stellvertreterin. Sie werden von den beiden Ratsmitgliedern Tonya Uyanik und Bruno Müller als Beisitzer sowie von Ursula Lückger-Müller als Mitgliederbeauftragte unterstützt. „Wir stehen durch die geplante Bebauung großer Flächen im …

Weiterlesen

Die Natur sich selbst überlassen – Kein neuer Weg durch Waldstück

Im Stadtteil Grube Carl gibt es gegenüber der alten Fabrik und neben dem Regenauffangbecken eine kleine letzte zusammenhängende Waldfläche. Vor Jahren führte dort ein kleiner Rundweg durch das Gebiet. Mittlerweile ist er völlig zugewuchert. „Die Natur hat den Weg für sich zurückerobert; und das ist gut so“, sagt der Vorsitzende des CDU-OV Frechen West, Stefan …

Weiterlesen

Radfahren auf der Dürener Straße sicherer machen

Die L 277 – die Dürener Straße in Frechen – ist eine wichtige Verbindungsstraße. Sie wird auch von vielen Radfahrern genutzt, die zwischen der Stadtmitte und Habbelrath/Grefrath pendeln. Im letzten Verkehrsentwicklungsplan für Frechen wurden im Stadtgebiet einige Missstände an der L 277 festgestellt. „Wir weisen seit Jahren darauf hin, dass das Radfahren auf einigen Abschnitten …

Weiterlesen

Stadtratskandidaten engagieren sich für mehr Sauberkeit

Mehr Automaten für Hundekotbeutel für die Stadtteile Grube Carl und Stadionsiedlung. Das fordern gemeinsam die CDU-Stadtratskandidaten Tonya Uyanik, Bruno Müller und Alexander Schwarz des Ortsverbandes Frechen-West. „Wir wünschen uns saubere Stadtteile, die nicht überall mit Hundekot übersäht sind. Vor allem Spielflächen von Kindern müssen sauber bleiben“, erläutert Tonya Uyanik die gemeinsame Position. In einem von …

Weiterlesen

Vorschlag für neue Parkplätze in der Grube Carl

Die angespannte Parkplatzsituation in Grube Carl muss dringend verbessert werden. Die CDU-Stadtratskandidatin Tonya Uyanik macht dazu einen konkreten Vorschlag: Im Wendehammer am Ende der „Von-Klespe-Straße“ an der Ecke „Zum Rosenhügel“ sollen Parkplätze ausgewiesen werden. Die CDU-Fraktion bittet die Stadtverwaltung in einem Antrag, die prekäre Parkplatzsituation zu verbessern. „Solange wir noch Auto fahren, brauchen wir auch …

Weiterlesen

Reparatur des Wolfgang-Giesen-Platzes gefordert

Der vor zehn Jahren errichtete Wolfgang-Giesen-Platz in Grube Carl ist an einigen Stellen stark reparaturbedürftig. „Unser Stadtteilmittelpunkt muss schnell repariert werden“, fordert die CDU Stadtratskandidatin Tonya Uyanik vom Ortsverband Frechen West (Grube Carl). In einem Antrag der CDU-Fraktion wird auf Initiative von Uyanik nun die Stadtverwaltung gebeten, diese Arbeiten vorzunehmen. „Es ist schön, dass der …

Weiterlesen

Neuen Wohnraum schaffen

Frechen wächst. Und das besonders im Westen. Nicht zuletzt durch die bevorstehende Erschließung des neuen Baugebiets Ammerstraße in Habbelrath und die Erweiterung des Stadtteils Grube Carl. Wir sehen diese Vorhaben positiv und wollen, dass die Umsetzung alle zufrieden stellt. Familienfreundlicher und bezahlbarer neuer Wohnraum sind sehr wichtig. Die erforderliche Infrastruktur (KiTa- und Grundschulplätze, Spielplätze, Ausbau …

Weiterlesen

Tonya Uyanik engagiert sich für ökologisch wertvollen Wiesenhang

Die unscheinbare Trockenhangwiese an der Straße Zur Grube Carl ist ein ökologisch, wertvoller Lebensraum. Die CDU Stadtratskandidatin Tonya Uyanik des OV-Frechen-West hat einen ersten Erfolg für den Erhalt der Fläche erzielt. Die Stadtverwaltung begrüßt ihre Initiative, dass die Wiese zweimal im Jahr gemäht und von Baumtrieben sowie wuchernden Brombeeren befreit wird. „Denn nur so kann …

Weiterlesen

CDU setzt sich für Digitalisierung ein

„Glasfaser für Frechen ist wichtig, weil es im Vergleich zu DSL und Kabel um ein Vielfaches höhere und stabilere Übertragungsraten bietet.“ Die Corona-Krise hat viele Menschen in den vergangenen Monaten dazu gezwungen, per Computer von zuhause zu arbeiten. Der Anspruch an die Leitungsgeschwindigkeit und die Zuverlässigkeit der Netze wird mit zunehmend komplexeren Anwendungen in der …

Weiterlesen