Beiträge des Autors

Geflüchtete besser unterbringen und Sporthallen freigeben

Immer mehr Menschen fliehen wegen Kriegen, Krisen und Konflikten aus ihrer Heimat. Viele suchen Schutz in Deutschland. Seit Jahren ist auch in Frechen die Zahl der hier untergebrachten Geflüchteten hoch. Sie leben übergangsweise in städtischen Unterkünften, in Containern und Sporthallen. Dies ist zum einen unzumutbar für die geflüchteten Menschen, da ihnen hier jedwede Privatsphäre fehlt. …

Weiterlesen

Verwaltung soll Sportanlagen prüfen

Auf Antrag der CDU Fraktion war eine Sondersitzung des BAFuB/Sp einberufen worden. Dort sollte die Frage geklärt werden, ob in Frechen eine Regionalliga taugliche Sportanlage zur Verfügung gestellt werden kann. Hintergrund: Das Team von Frechen 20 spielt derzeit sehr erfolgreich in der Mittelrheinliga Fußball. Am Ende der Saison könnte die Mannschaft sogar in die Regionalliga …

Weiterlesen

Raumprogramm für neue Schule verabschiedet

Die Schullandschaft in Frechen muss sich weiterentwickeln. CDU und SPD haben deshalb die Bildung auf ihrer Prioritätenliste ganz nach oben gesetzt. Denn der Masterplan Schulbau muss möglichst schnell umgesetzt werden. „Wir haben nun einen ganz wichtigen Meilenstein erreicht“, freut sich der CDU Stadtverordnete Dominik Macherey. Denn der Rat hat mehrheitlich mit den Stimmen von CDU, …

Weiterlesen

Senioren Union Frechen besucht Antiquariat

15 Mitglieder der Frechener Senioren Union haben sich einmal im Antiquariat Brauns umgeschaut. Inhaber Thomas Brauns begrüßte die interessierten Besucher persönlich. Die hatten reichlich Gelegenheit in den alten Büchern zu stöbern und andere Schätze zu entdecken. Dazu gab es interessante Hintergründe zu einzelnen Exponaten zu erfahren. Außerdem erfuhr die Gruppe etwas über die Geschichte des …

Weiterlesen

Neuer Vorstand bei der Frechener Frauen-Union

Die Frechener Frauen-Union hat in ihrer MV einen neuen Vorstand gewählt.  Neue Vorsitzende ist Anita Breit. Stellvertretende Vorsitzende ist Ellen Schmitz. Und als Geschäftsführerin fungiert nun Michaela Schmitz-Höser.   Beisitzerinnen sind  Prof. Dr. Sylvia Knecht, Heike Kuhn, Gisela Mettke, Maria Sarafidou und Andrea Wiethüchter.  Der neugewählte Vorstand will sich in den kommenden zwei Jahren verstärkt …

Weiterlesen

Aufstellung eines mobilen Schwimm-Containers

Viele Kinder im Grundschulalter können nicht oder nur unzureichend schwimmen und das aus unterschiedlichen Gründen. Mit dem landesweiten Schwimmprojekt „Narwali“ will Landesregierung dies ändern. Seit 2023 läuft nun das Modellprojekt, bei dem pro Regierungsbezirk ein Schwimmcontainer finanziert wird. „Damit wird eine kostengünstige und niederschwelllige Alternative zu Schwimmbädern angeboten“, sagt die CDU Stadtverordnete Sylvia Knecht. Diese …

Weiterlesen

Zukunftsorientierter Haushalt

Frechen steht vor ereignisreichen Jahren, dafür muss Planungssicherheit geschaffen werden. Wie in den Vorjahren müssen wir aber auch verantwortlich und zukunftsorientiert mit unserem Geld umzugehen. „Wir von der CDU werden die Zukunft Frechens konstruktiv mitgestalten“, sagte die Fraktionsvorsitzende der CDU-Frechen, Karla Palussek in ihrer Haushaltsrede. Im Vorfeld wurde über viele Ideen und Vorschläge konstruktiv gesprochen …

Weiterlesen

Frechen steht zusammen

Liebe Frechenerinnen und Frechener! Überall im Rhein-Erft-Kreis gehen die Menschen auf die Straße und setzten eine Zeichen für Demokratie und Vielfalt. Schließen wir uns an, rücken wir zusammen: Mit den Sportvereinen, Schulen, Karnevalsvereinen, Brauchtumsvereinen. Mit Musikgruppen, den Kirchengemeinden, den demokratischen Parteien. Mit Bürgerinitiativen und allen Menschen, denen eine bunte, demokratische und lebensfrohe Stadtgesellschaft wichtig ist. …

Weiterlesen

Kommunen müssen weiter auf Lösungen warten

Die Ministerpräsidentenkonferenz in dieser Woche endete ohne konkrete Ergebnisse in der Migrationspolitik. „Darüber sind wir enttäuscht und verärgert“, sagt die Fraktionsvorsitzende der CDU Frechen, Karla Palussek. Die Gespräche zwischen Kanzler und Ministerpräsidenten dauern nie lange. Aktuell hat es wieder mal gerade zwei Stunden gedauert, bis die Konferenz ohne konkrete Ergebnisse zu Ende ging. „Und erneut …

Weiterlesen

Fahrradständer am Fresh Open austauschen

Fahrradfahren wird in Frechen immer beliebter. Vor allem auf kurzen Strecken ist es eine umweltfreundliche Alternative zum Auto. Ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkaufen oder in der Freizeit. Allerdings sind nicht alle Fahrradständer in Frechen in einem guten Zustand. „Der Fahrradständer am Fresh Open ist beispielsweise in die Jahre gekommen, ein paar niedrige …

Weiterlesen