Mrz 17

CDU Ortsverband Habbelrath-Grefrath wählte neuen Vorstand

Wie geht es weiter in Habbelrath? Bei den turnusmäßigen Neuwahlen auf Ortsverbandsebene bleibt bei der CDU in Habbelrath und Grefrath alles beim „Alten“. Das bewährte Team um den Ortsverbandsvorsitzenden Dietmar Boomkamp wurde auf der Mitgliederversammlung in seinen Ämtern bestätigt. So gehören auch für die nächsten 2 Jahre Stefan Tech als stellvertretender Vorsitzender und Schriftführer sowie …

Weiter lesen »

Mrz 14

Jubiläumsbäume pflanzen – Ortseingang begrünen

Seit etwas mehr als einem Jahr sind Fußgänger und Radfahrer in Bachem entlang der Carl-Goerdeler-Straße endlich sicherer unterwegs. Im Dezember 2015 wurde kombinierte Rad- und Gehweg eröffnet. Bis heute sehen Straße und Radweg noch ein wenig kahl aus. Dabei hatte die CDU Stadtverordnete Sylvia Knecht vor neun Monaten vorgeschlagen, dort eine Jubiläumsallee zu pflanzen. Ähnlich …

Weiter lesen »

Mrz 09

Abschiedsbesuch bei Rita Klöpper in Düsseldorf

Mitglieder der CDU Frechen haben den nordrhein-westfälischen Landtag in Düsseldorf und die Landtagsabgeordnete Rita Klöpper besucht. Nach einer Führung durch das Gebäude gab es einen Vortrag über die Aufgaben und die Organisation des Landtages. Schließlich gab es einen Blick von der Tribüne in den Plenarsaal. Es war dies auch eine Art Abschiedsbesuch der Frechener, denn …

Weiter lesen »

Mrz 04

Demokratie und Meinungsfreiheit schützen

Mitte April stimmen die Türken über eine Verfassungsreform ab. Dazu kommen mittlerweile fast täglich Minister aus der Türkei nach Deutschland, um hier Wahlkampf für Erdogan und sein geplantes Präsidialsystem zu machen. Auch in Frechen sollte ein Minister auftreten, doch der Veranstalter sagte nach Gesprächen mit der Polizei den Auftritt ab. Alle im Rat der Stadt …

Weiter lesen »

Mrz 02

Leckere Berliner für Grube Carl

Für die Passanten auf Grube Carl gab es vor dem Start in den närrischen Tag leckere Berliner mit auf den Weg. Der CDU-Ortsverbandsvorsitzende und Stadtverordnete Lars Triebel und der CDU-Landtagskandidat Frank Rock hatten die Idee für den süßen Startschuss in den Tag. Die Frechener Bürgermeisterin Susanne Stupp sowie die Stadtverordneten Günter Almstedt und Dietmar Boomkamp …

Weiter lesen »

Feb 21

1160 Grundschüler werden ganztägig betreut

Die offenen Ganztagsschulen in Frechen bieten nach dem halbtägigen Unterricht ein zusätzliches, freiwilliges Nachmittagsprogramm. Dies ist überaus erfolgreich und wird rege von Eltern nachgefragt. In Frechen bieten sechs Schulen eine offene Ganztagsbetreuung an. Das sind die Burgschule, die Edith-Stein-Schule, die Ringschule, die Gemeinschaftsgrundschule Grefrath, die Johannesschule und die Lindenschule. „Wir haben in Frechen nicht nur …

Weiter lesen »

Feb 13

Endlich eine Lösung gefunden

Der alltägliche Bus-Stau an der Endhaltestelle für die Linie 145 in Bachem nervt die Anwohner seit längerem. Immer wieder stehen dort mehrere Busse hintereinander und Fahrgäste mussten mitten auf der Straße aussteigen. Doch diese Probleme sollen nun endlich behoben werden. Die Fahrer werden ihre Pause in Bocklemünd einlegen und nicht mehr in Bachem. Eine Lösung, …

Weiter lesen »

Feb 09

Gesetz über Aufwandsentschädigung gerechter machen

Frechen. Die Vorsitzenden eines Fachausschusses erhalten seit Anfang des Jahres eine zusätzliche monatliche Aufwandsentschädigung, unabhängig davon ob und wie oft der Ausschuss in einem Monat tagt. Das entsprechende Gesetz wurde vom Landtag im November 2016 verabschiedet und soll das Ehrenamt stärken. Für die Kommunen kommt dadurch eine hohe zusätzliche Ausgabe auf die Haushaltskasse zu. Denn …

Weiter lesen »

Feb 07

Bus auf Beinen – sicher zu Fuß zur Schule

Es ist fast jeden Tag das gleiche Bild – zahlreiche Eltern bringen ihre Kinder mit dem Auto zur Grundschule. Vor allem in der dunklen Jahreszeit wollen die Eltern ihre Kinder wegen des Verkehrs nicht alleine gehen lassen. Autos halten im Sekundentakt, Kinder springen raus, einfach wenden und sich durch die enge Straße drängeln uns schließlich …

Weiter lesen »

Jan 30

Mehr Sicherheit und besserer Verkehrsfluss

Ob Tempolimit oder Parkverbot, immer wieder werden Verkehrsregeln ignoriert. Doch anscheinend gibt es auch in Frechen zahlreiche Autofahrer, die zu schnell unterwegs sind oder ihr Auto einfach dort abstellen, wo es ihnen passt. Auch im Bereich nördlich der Frechener Innenstadt gibt es einige unvernünftige Autofahrer. „Immer wieder sprechen uns Bürger an, die uns sich über …

Weiter lesen »

Ältere Beiträge «