Dec 01

Wirtschaftsförderung soll regelmäßig berichten

Frechen ist eine wirtschaftsstarke Stadt. Es gibt hier mehr als 20.000 sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze und zahlreiche Unternehmen, die zum Teil weit über die Stadtgrenzen tätig sind. Da ist eine starke Wirtschaftsförderung wichtig. Seit August dieses Jahres leitet Susanne Dettlaff die städtische Wirtschaftsförderung. Die Fraktionen von CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP möchten, dass die politischen Vertreter …

Weiterlesen »

Nov 26

Fraktionsvorsitzender zurückgetreten

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Frechen, Cornel Lindemann-Berk, ist mit sofortiger Wirkung von seinem Amt zurückgetreten und hat auch sein Ratsmandat niedergelegt. Als Grund hierfür nannte er persönliche Gründe. Lindemann-Berk hatte den Fraktionsvorsitz rund ein Jahr inne. „Wir danken Cornel Lindemann-Berk, dass er sich mit viel Kraft und Engagement innerhalb der CDU …

Weiterlesen »

Nov 24

Die Ortsumgehung Buschbell ist fertig

Lange haben die Bürger darauf gewartet: Die neue Ortsumgehung von Frechen-Buschbell, die K 25n, ist fertig und für den Verkehr frei gegeben worden. Jahrelang hat sich die CDU-Frechen für den Bau der K 25n eingesetzt. „Endlich wird es im Ortskern von Buschbell ruhiger und die Lebensqualität verbessert sich erheblich“, sagt die CDU-Stadtverordnete für Buschbell Karla …

Weiterlesen »

Nov 22

Viel los im Frechener Westen

CDU Habbelrath-Grefrath hatte zur Bürgerversammlung mit der Bürgermeisterin eingeladen Die Gaststätte „Klosterstube“ platzte aus allen Nähten. Viele Bürgerinnen und Bürger wollten sich über die neusten Entwicklungen in Habbelrath und Grefrath direkt bei der Bürgermeisterin Susanne Stupp informieren. Stupp war gemeinsam mit dem CDU-Landtagskandidaten Frank Rock der Einladung des CDU-OV Habbelrath-Grefrath gefolgt. Der OV-Vorsitzende Dietmar Boomkamp …

Weiterlesen »

Nov 21

“Köln war eine Katastrophe”

Frechener diskutierten auf Einladung der CDU über innere Sicherheit In einem waren sich Gregor Golland, Mitglied des Landtags, und Thomas Stotzem, Vorsitzender der Gewerkschaft der Polizei im Rhein-Erft-Kreis, beim Bürger-Dialog der CDU-Frechen in St. Audomar sofort einig: Die Polizei in NRW ist personell und materiell nicht ausreichend ausgerüstet. Die von der Landesregierung genehmigten Stellen für …

Weiterlesen »

Nov 15

CDU-Frechen ehrt 27 langjährige Mitglieder

ehrung2016

Stefan Hoss, Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Frechen, war ein vielbeschäftigter Mann bei der traditionellen Ehrung langjähriger Mitglieder. Vor allem aber zeigte er sich stolz auf insgesamt 27 Frauen und Männer, die er für ihre langjährige Mitgliedschaft in der Partei würdigen konnte. Geehrt wurden Mitglieder ab 10-jähriger Mitgliedschaft, dann ab 25 Jahre in 5-Jahresschritten. Unter den Jubilaren …

Weiterlesen »

Oct 26

Die Betreuung im IB-Gebäude

An der Realschule in Frechen wird eine hervorragende Arbeit gemacht. Dieser Erfolg zeigt sich deutlich an den wachsenden Schülerzahlen. Dafür braucht die Realschule aber dringend mehr Raum. „Es gibt einige Möglichkeiten und Überlegungen, wie die Realschule erweitert werden könnte. Eine Möglichkeit wäre es, die Räume, die zur Zeit an den Internationalen Bund (IB) vermietet sind, …

Weiterlesen »

Oct 25

Bank sanieren

bank-lochner

In der Lochnerstraße in Frechen-Königsdorf gibt es in der Mitte des Wendehammers einen Baum. Drumherum befindet sich eine Rundbank. Doch leider ist diese Bank mittlerweile überwuchert und in einem morschen Zustand. „Dadurch kann die Bank kaum mehr genutzt werden“, sagt der CDU Stadtverordnete Gerd Koslowski. Anwohner der Straße hatten ihn auf diesen Umstand aufmerksam gemacht. …

Weiterlesen »

Oct 22

Spielplatzangebot in Frechen optimieren

In Frechen leben viele junge Familien mit kleinen Kindern. Für sie gibt es in der Stadt viele Spielplätze. Doch nicht immer sind diese Plätze auch da, wo junge Familien leben. Außerdem sind die vorhandenen Spielplätze sehr unterschiedlich ausgestattet. „Wir möchten, dass die Kinder in Frechen genügend Spielmöglichkeiten haben. Dabei geht es uns vor allem um …

Weiterlesen »

Oct 13

Verkehrslärm auf der Aachener Straße reduzieren

a-4-bau-l361

Es ist eine gute Nachricht für die Königsdorferinnen und Königsdorfer – die lang ersehnte „Ortsumgehung“ rückt näher. Seit Jahrzehnten hat sich die CDU für die die L 361n und die Autobahnauffahrt eingesetzt. Nun laufen die vorbereitenden Arbeiten. 2017 soll endlich mit dem Bau der L 361 n begonnen werden. Ebenso hartnäckig fordern die Königsdorfer Christdemokraten …

Weiterlesen »

Ältere Beiträge «