Neue Schulen in Frechen bauen

Die Schulentwicklung in Frechen gehört aktuell zu einer der wichtigsten Aufgaben in der Stadt. Denn Frechen wächst und ist vor allem bei jungen Familien sehr beliebt. Das bedeutet aber auch, dass die Schülerzahlen zukünftig weiter steigen werden. Dies zeigt sich deutlich im aktuellen Schulentwicklungsplan. „So wie sich die Zahlen entwickeln, benötigen wir in Frechen dringend …

Weiterlesen

Spielplatz Lerchenweg reaktivieren

Obwohl  auf dem ehemaligen Spielplatz Lerchenweg in Königsdorf die Geräte längst abgebaut sind, treffen sich hier immer noch viele Kinder. Und trotz fehlender Rutsche, Schaukel oder Wippe, hier wird weiterhin gespielt. Da der Spielplatz Lerchenweg sich in der direkten oder näheren Nachbarschaft zu anderen Spielflächen befand, wurde er seit 2015 abgebaut und aus der Kommunalen …

Weiterlesen

Kiosk an der Realschule

Der Kiosk an der Realschule ist seit einiger Zeit geschlossen. Er befand sich in einem Container auf dem Schulgelände. Die Schülerinnen und Schüler der Realschule haben ihn rege genutzt. „Hier hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, sich etwas zu kaufen“, sagt der CDU-Stadtverordnete Dominik Macherey. Nun fehlt die Möglichkeit sich in der Pause etwas …

Weiterlesen

Hans-Willi Meier – 60 Jahre CDU

Hans-Willi Meier wurde von der CDU Kreisvorsitzenden Romina Plonsker für 60 Jahre Parteizugehörigkeit geehrt. Zu den ersten Gratulanten gehörten Frechens Bürgermeisterin Susanne Stupp und der Parteivorsitzende und MdL Thomas Okos. „Wir gratulieren Hans-Willi Meier zu diesem Jubiläum und bedanken uns für die lange Zeit, in der er viel für unsere Heimatstadt geleistet hat“, sagt Thomas …

Weiterlesen

Klare Signale aus Düsseldorf zur Bonnstraße

Am Freitag, den 25. August, trafen sich der Landtagsabgeordnete für Frechen, Hürth und Kerpen, Thomas Okos, und der Verkehrsminister des Landes Nordrhein-Westfalen, Oliver Krischer (B90/DIEGRÜNEN) zu einem Gespräch am Rande des Plenums bezüglich der Sanierung der Bonnstraße (L183) in Frechen. Straßen.NRW lässt die Bonnstraße in Frechen zwischen der Kreuzung Kölner Straße und Gut Neuenhof auf …

Weiterlesen

Die Bonnstraße wird saniert

Die Bonnstraße ist eine der wichtigsten Straßen Frechens mit einer hohen Verkehrsdichte. Die zahlreichen Fahrzeuge belasten die Straße und führen zu Straßenschäden, so dass sie irgendwann saniert werden muss. Und genau eine solche Sanierung steht nun kurz bevor. Wie Straßen NRW mitteilt, wird die Bonnstraße auf einer Länge von 1,4 Kilometern zwischen der Kölner Straße …

Weiterlesen

Sanierung der Trinkwasserleitung stockt

Die Trinkwasserleitung zwischen den Frechener Stadtteilen Habbelrath und Grefrath entlang der L 277 wird seit knapp neun Monaten saniert. Die Arbeiten waren notwendig geworden, weil es immer wieder zu Leitungsbrüchen kam. Ein Teil der Leitung wurde bereits neu verlegt, doch jetzt stocken die Arbeiten. Der Versorger Rheinenergie lässt über die Medien mitteilen, dass unter anderem …

Weiterlesen

Testeinkäufe Tabakwaren und Alkoholika

Das Jugendschutzgesetz regelt unter anderem den Verkauf von alkoholischen Getränken, Tabak und E-Zigaretten.  So ist die Abgabe (Verkauf, Weitergabe) von Tabakwaren und anderen nikotinhaltigen Erzeugnissen und deren Behältnissen an Kinder und Jugendliche verboten. Alkoholische Getränke wie Bier, Wein oder Sekt (auch Mischgetränke) dürfen laut nicht an Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren abgegeben werden und deren Verzehr darf …

Weiterlesen

Sonntagsöffnung von Bibliothek prüfen

Die Stadtbücherei in Frechen ist bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen gleichermaßen sehr beliebt. Doch an Sonn- und Feiertag ist sie geschlossen. Dabei dürfen öffentliche Bibliotheken in NRW seit Anfang Juni an solchen Tagen öffnen. Eine entsprechende Landesverordnung ist rechtmäßig, entschied jetzt das Oberverwaltungsgericht Münster. Die Richter sehen in Bibliotheken Kulturorte wie Theater und Museen. „Das …

Weiterlesen

Mobile Jugendarbeit wird fortgesetzt

Die mobile Jugendarbeit mit dem Schwerpunkt Jugendsozialarbeit wird auch über das Jahr 2023 in Frechen fortgesetzt. Ein entsprechender Antrag der CDU-Fraktion wurde einstimmig im Jugendhilfeausschuss angenommen. Um die beschlossene Stelle zu besetzen, wurde ein geeigneter Träger gesucht. „Der Caritas-Verband hatte sich darauf beworben und tritt nun in die Verhandlungen mit der Stadt“, sagt die CDU-Stadtverordnete …

Weiterlesen