Wohnen und Parken auf einer Fläche

Innenstadtnahes Wohnen wird auch in Frechen immer wichtiger, doch es fehlen bebaubare Grundstücke. Eine mögliche Lösung, die vorhandenen Parkplätze überbauen. Die CDU Fraktion bittet die Verwaltung, eine Machbarkeitsstudie zum Bau von so genannten Stelzenhäusern zu prüfen und gegebenenfalls auch durchzuführen. „Mit dieser Bauweise könnte gleichzeitig Park- und Wohnraum geschaffen werden“, sagt der CDU Stadtverordnete Stefan …

Weiterlesen

Entlastung für Familien – Einigung bei Verzicht auf Kita-Beiträge

Die Landesregierung und die kommunalen Spitzenverbände haben sich darauf verständigt, dass in der aktuellen Corona-Pandemie auf die Gebühren für die Kinderbetreuung verzichtet werden kann. Bürgermeisterin Susanne Stupp freut sich über die Einigung, dass nun Frechener Eltern Klarheit in dieser noch offenen Gebührenfrage haben. Das Ergebnis sieht wie folgt aus: Im April müssen in NRW keine …

Weiterlesen

Bessere Nahversorgung für Bachem

Gute Nachricht – der vor fast zwei Jahren abgebrannte REWE-Markt an der Hubert-Prott-Straße kann nun neu gebaut werden. Das berichtet die Stadtverwaltung. Daneben soll aber auch dringend benötigter Wohnraum entstehen. Ein Bauantrag liegt nach Angaben von Bürgermeisterin Susanne Stupp vor. „Wir vom CDU Ortsverband Bachem freuen uns, dass sich die Nahversorgung für unseren Ortsteil bald …

Weiterlesen

Informationen zu Corona

Das öffentliche Leben ist in der Corona-Krise momentan sehr stark eingeschränkt. Schule und Kitas sind geschlossen, Geschäfte mussten schließen, der Publikumsverkehr im Rathaus auf das Notwendigste reduziert. Obwohl es in der aktuellen Situation extrem viele Dinge zu regeln sind. Das gilt nicht nur für uns in Frechen. Vor allem die Familien mit Kita- und Schulkindern …

Weiterlesen

Starke Geschlossenheit bei der CDU Frechen

Rund 70 Mitglieder waren zur Mitgliederversammlung gekommen, um über die Kandidaten zur Kommunalwahl abzustimmen. „Wir haben einen Abend mit einer starken, geschlossenen Frechener CDU erlebt“, sagt der Stadtverbandsvorsitzende Thomas Okos. Dabei wurde ein Team aufgestellt, das gemeinsam die Zukunft Frechens gestalten will. Mit fantastischen 92,5 % wurde die amtierende Bürgermeisterin Susanne Stupp erneut als Bürgermeisterkandidatin …

Weiterlesen

Radwege in Frechen ausbauen

Frechen muss auch in Zukunft mobil bleiben. Deshalb setzt sich die CDU für den Ausbau und Erhalt eines Mobiltäts-Mixes ein. „Ob Individual- und Radverkehr, Fußgänger und ÖPNV, wir müssen alle Verkehrsformen sinnvoll miteinander verbinden“, so der CDU Stadtverordnete Stefan Hoss. Als erster Baustein dazu soll zunächst das Radwegenetz in der Innenstadt und den Stadtteilen gestärkt …

Weiterlesen

Saubere Umkleiden und Duschen auf der Sportanlage Habbelrath

Derzeit können die Duschen und Umkleiden in der Sportanlage Habbelrath nicht gereinigt werden. Der Grund: für die Reinigungsfirma stehen keine Schlüssel zur Verfügung. Die Schließanlage für das Gebäude auf der Sportanlage ist aus dem Jahr 1974. „Dafür werden scheinbar keine Schlüssel mehr angefertigt“, sagt der CDU Stadtverordnete Dietmar Boomkamp. Der jetzige Zustand kann aber so …

Weiterlesen

Bürgerstammtisch auf Mai verschoben

Der CDU OV Habbelrath-Grefrath hat wegen des sich ausbreitenden Coronavirus vorsorglich seinen Bürgerstammtisch abgesagt und auf den 6. Mai verschoben. Das Thema zur Friedhofssituation in Frechen und zur Bestattungskultur bleibt. „In einigen Jahren steht das Ende der Bestattungen auf dem Grefrather Friedhof bevor. Das sorgt im Ort schon jetzt immer wieder für Diskussionen“, so der …

Weiterlesen

„Dafür haben wir uns lange eingesetzt“

Der CDU-Ortsverband Königsdorf freut sich über gute Nachrichten aus der Stadtverwaltung: Dort ist jetzt der Zuwendungsbescheid über die Fördergelder für den Ausbau des Park+Ride Platzes am S-Bahnhof Königsdorf eingegangen. „Wir haben uns jahrelang für die Neugestaltung des Bahnhofsgeländes eingesetzt“, erklärt der CDU-Ortsverbandsvorsitzende Stefan Hoss. „Deshalb freuen wir uns, dass sich unsere Bemühungen endlich auszahlen und …

Weiterlesen

Frechener Rat stimmt für besseres Wasser

Die Fraktionen im Frechener Rat haben sich geschlossen für die Umstellung auf besseres Wasser mit weniger Kalk und Nitrat ausgesprochen. Der Beschluss erfolgte im Stadtrat vom 18.02.2020. Nach einem erweiterten Teilnehmerfeld war in der finalen Phase des Vergabeverfahrens letztendlich nur die Auswahl zwischen einem Haupt- und einem Nebenangebot eines Anbieters möglich. Die Wahl ist auf …

Weiterlesen