Bewährte zeitweise Sperrung der Schloßstraße beibehalten

Seit Jahren hat sich die zeitweise Sperrung der Schloßstraße in Bachem bewährt. Zwischen 6 und 9 Uhr ist sie von der Berrenrather Straße Ortseinwärts und dann nachmittags von 15 bis 18 Uhr in Richtung Berrenrather für den Durchgangsverkehr gesperrt. „Wir haben uns vom CDU Ortsverband Bachem für diese Lösung, die auf unserer Idee und Initiative …

Weiterlesen

Bürgerstammtisch des CDU OV Habbelrath-Grefrath

Die Reihe der CDU-Bürgerstammtische wird am Mittwoch, den 04.12.2019 um 19 Uhr im Fuchsbau in Grefrath fortgesetzt. Nach den erfolgreichen Diskussionsrunden, in denen Grefrather und Habbelrather Bürger aktuelle und zukünftige Themen der beiden Stadtteile mit den örtlichen CDU-Politikern besprechen konnten, legt die CDU Habbelrath-Grefrath diesmal ihren besonderen Augenmerk auf die in 2021 bevorstehende Erdgasumstellung in …

Weiterlesen

Halbzeit Frechen

Die Hälfte der Legislaturperiode hat der Landtagsabgeordnete für Frechen, Hürth und Kerpen, Frank Rock, in Düsseldorf absolviert. Zur Halbzeit trifft er sich jetzt zu intensiven Einzelgesprächen mit den Bürgermeistern in seinem Wahlkreis – kürzlich mit Susanne Stupp in Frechen. Themen des Dialogs waren unter anderem die Herausforderungen für die Stadt in den Bereichen Verkehr und …

Weiterlesen

Mehr Sicherheit für Fahrradfahrer an der L 277

Seit Jahren ist es für Radfahrer an der Ortseinfahrt Grefrath problematisch die L 277 zu überqueren.  Immer wieder gibt es teils brenzlige Situationen, aber auch immer wieder Unfälle. Die CDU-Fraktion hatte deswegen bereits einen Antrag gestellt, woraufhin am Ende der Günter-Wiebke-Straße ein Stopp-Schild aufgestellt wurde. „Das Gefährdungspotential für Radfahrer aus Richtung Frechen hat sich dadurch …

Weiterlesen

Thomas Okos neuer Vorsitzender der CDU Frechen

Thomas Okos ist der neue Vorsitzende der CDU Frechen. Okos wurde auf der Mitgliederversammlung im Pfarrheim von St. Audomar mit 98,5 Prozent der abgegebenen Stimmen gewählt. Er löst in dieser Funktion Stefan Hoss ab, der nach vier Jahren aus privaten Gründen dieses Amt turnusmäßig niederlegte. Thomas Okos ist gebürtiger Frechener, 31 Jahre alt, seit 2008 …

Weiterlesen

Kaum Glyphosat auf städtischen Flächen

Der umstrittene Unkrautvernichter Glyphosat soll Ende 2023 in Deutschland verboten werden. Das hat das Bundeskabinett angekündigt, ein entsprechendes Gesetz soll in den kommenden Monaten folgen. Doch schon vorher soll die Anwendung von glyphosat-haltigen Mitteln deutlich eingeschränkt werden. Geplant ist bereits ab 2020 die Verwendung für Haus- und Kleingärten und öffentliche Flächen wie Parks zu untersagen. …

Weiterlesen

6 Mio. Euro für den Anschluss an die A4 in Frechen-Königsdorf

Die NRW-Koalition investiert in den Landesstraßenbau. Für laufende und neue Projekte stehen im Haushalt 2020 52 Mio. Euro zur Verfügung. Dazu erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Frank Rock: „Wir bringen den Landesstraßenbau voran und halten damit ein wichtiges Versprechen aus dem Koalitionsvertrag. Damit haben wir in den vergangenen beiden Jahren begonnen und erhöhen die Mittel in diesem …

Weiterlesen

CDU-Königsdorf fordert zügige Bürgerinformation zum Marktplatz

Die CDU-Königsdorf erwartet von der Stadtverwaltung, dass die Bürgerinformation zum Marktplatz in Königsdorf zügig stattfindet. „Es geht um das Herzstück unseres Stadtteils und die Königsdorferinnen und Königsdorfer erwarten zurecht, dass sie sich in die weiteren Planungen mit einbringen können“, erläutert Stefan Hoss, Vorsitzender der CDU-Königsdorf. Der Umwelt- und Verkehrsausschuss der Stadt Frechen hatte einstimmig mit den Stimmen …

Weiterlesen

Umkleiden müssen dringend saniert werden

Frechens Fußballer sind momentan sehr erfolgreich – ob Frechen 20 in der Mittelrheinliga oder der Aufsteiger in die Bezirksliga BW Königsdorf. Leider sind  einige Umkleiden der Fußballer in einem weniger erfreulichen Zustand, zum Teil besteht sogar erhebliche Sanierungsbedürftigkeit. „Wir müssen dort dringend handeln“, findet die Fraktionsvorsitzende der Frechener CDU, Karla Palussek. So sind nach Rohrbrüchen …

Weiterlesen

Papierloser Sitzungsdienst für alle

Die Sitzungsunterlagen für Rat und Ausschüsse sind in vielen Fällen sehr umfangreich. Diese auszudrucken erfordert jedes Mal eine Unmenge an Papier. „Unsere Fraktionsmitglieder nutzen bereits seit mehreren Jahren nahezu ausnahmslos den papierlosen Sitzungsdienst über Tablet“, sagt der CDU Stadtverordnete Thomas Okos. Das System ist bewährt, funktioniert tadellos und spart so jede Menge Papier. Die CDU …

Weiterlesen