Schule, Wohnen und neue Arbeitsplätze müssen gefördert werden

Frechen wächst und immer mehr Menschen ziehen zu uns. Vor allem bei jungen Familien ist Frechen beliebt. Um dem erwarteten Zuzug gewachsen zu sein, müssen jetzt die Weichen für die Zukunft gestellt werden. Die beiden Fraktionen von CDU und SPD haben eine Prioritätenliste als Planungsgrundlage aufgestellt. Einen entsprechenden gemeinsamen Antrag haben sie für die kommende …

Weiterlesen

CDU-Ortsverband Habbelrath-Grefrath bestätigt Vorstand im Amt

Der CDU-Ortsverband Habbelrath-Grefrath hat in seiner Mitgliederversammlung den geschäftsführenden Vorstand für weitere zwei Jahre bestätigt. Neben dem Ortsverbandsvorsitzenden Dietmar Boomkamp komplettieren Lars Triebel (stellv. Vorsitzender), Friedrich Becker (Schriftführer), Sven Schall (Mitgliederbeauftragter) und Claudia Boomkamp (Beisitzerin) den Vorstand. Für die kommenden Jahre mit den Kommunalwahlen 2025 sieht sich der Ortsverband gut aufgestellt. Im Rückblick auf das …

Weiterlesen

Die Brunnenanlage an der Grachtenhofstraße

Seit mehr als 30 Jahren sprudelt in Frechen-Bachem an der Grachtenhofstraße ein Brunnen. Eine Privatinitiative Bachemer Bürger mit Zustimmung der Stadt Frechen hatte damals die Brunnenanlage errichtet. Gleichzeitig gründete sich auch ein Brunnenverein, der die Anlage gepflegt und instandgehalten hat. Inzwischen sind Vereinsmitglieder aber weniger geworden und in die Jahre gekommen. „Fast alle sind nunmehr …

Weiterlesen

Grube Carl schnellstmöglich weiterentwickeln

In Sichtweite der alten Brikettfabrik Grube Carl ist ein moderner Frechener Stadtteil entstanden. Die Menschen leben gerne dort. Schon seit Jahren liegen die Pläne vor, den Stadtteil weiter zu entwickeln. Viele vor allem junge Familien wünschen sich ein bezahlbares Eigenheim oder eine attraktive Wohnung in Frechen. Der Zuspruch ist weiter ungebrochen. Auf Grube Carl könnten …

Weiterlesen

Bei Sanierung der L 277 die Radfahrenden nicht vergessen

Die Landstraße L 277 soll zwischen den Ortsteilen Benzelrath und Grefrath saniert und die Einfahrt nach Grefrath ausgebaut werden. Zu dem Ergebnis kommt eine Machbarkeitsstudie des Landesbetriebs Straßen NRW. Das Projekt muss zunächst aber noch planerisch ausgearbeitet werden, um dann noch Baurecht zu erlangen. „Wir begrüßen es sehr, dass die Landstraße zwischen der Günter-Wiebke-Straße und …

Weiterlesen

Mehr als 100 Millionen Investition in den Standort Frechen

„Mehr als 100 Millionen Investition in den Standort Frechen – Ein starkes Signal im Strukturwandel“, freut sich der Frechener Landtagsabgeordnete Thomas Okos. Er hat das Unternehmen ESK-SIC GmbH in Frechen am Donnerstag den 13. September 2023 besucht. Vor dem Hintergrund der Schließung der Brikettierung in Frechen-Wachtberg im vergangenen Jahr ist dem Landtagsabgeordneten viel daran gelegen, …

Weiterlesen

Regelung am Parkplatz Burggraben anpassen

Auf dem Parkplatz Burggraben in Frechen-Bachem stehen immer häufiger und dauerhaft Caravans, Lieferfahrzeuge und Anhänger. „Bachemer Bürgerinnen und Bürger haben uns vermehrt darauf angesprochen, dass sich dadurch der nutzbare Platz für Autos erheblich reduziert“, sagt der CDU Stadtverordnete Jens-Uwe Schlenkert. Damit wächst auch der Parkdruck auf die benachbarten Straßen. Die CDU-Fraktion bittet die Verwaltung zu …

Weiterlesen

Schwierige Verkehrssituationen: Linie 145

Die emissionsfreien Elektrobusse der KVB auf der Linie 145 sind ein erster Schritt in eine umweltfreundlichere Zukunft. Allerdings kommt es vor allem in Frechen-Bachem regelmäßig zu schwierigen Verkehrssituationen. „Viele Anwohnerinnen und Anwohner haben sich bei uns beschwert, dass die Busfahrer sich häufig nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit halten“, sagt der CDU Stadtverordnete Hans-Dieter Moll. Oft …

Weiterlesen

CDU: Testphase Fahrradzone wird weitergeführt

Im Frühjahr wurde in der Frechener Innenstadt die erste Fahrradzone eingerichtet. Seit dem läuft auch der Testbetrieb, der auf zwei Jahre angesetzt ist. Der zuständige Ausschuss (VUA) hat nun mehrheitlich beschlossen, die Testphase nicht vorzeitig zu beenden. Die neue Fahrradzone polarisiert Anwohner und Bürger in Frechen. „Einige fordern den sofortigen Stopp der Testphase, andere finden …

Weiterlesen

Einbahnstraßenregelung soll Bachem sicherer machen

Im Bereich Lahnstraße / Rudolfstraße sind seit geraumer Zeit wieder mehr Autos unterwegs. Vor allem in den Morgen- und Nachmittagsstunden nutzen viele Autofahrer beide Straßen als Abkürzung zwischen Schlossstraße und Holzstraße. „Der Schleichverkehr führt zu erheblichen Verkehrsproblemen im oberen Ortsteil von Bachem“, sagt die CDU Stadtverordnete Sylvia Knecht. „Außerdem fallen einige Autofahrer vermehrt durch ihre …

Weiterlesen